.

Waschechte "Seepferdchen" aus dem Stadtfeld

Schwimmkurs Gruppenbild 05.11So ganz glauben kann es die kleine Narin immer noch nicht. "Habe ich jetzt echt mein Seepferdchen?" muss sie sich noch einmal vergewissern. Nazile Sentürk gratuliert Narin gern ein weiteres mal: "Ja, Du hast es geschafft!" Auch Leon hat die Prüfung gemeistert. Begeistert wedelt er nun mit dem Aufnäher mit dem eingestickten Seepferdchen: "Cool, dann kann mir meine Mutter den ja jetzt auf die Badehose nähen. Das geht doch, oder?"

Sentürk ist zufrieden mit ihren Schützlingen. In ihrer Freizeit ist die Sozialarbeiterin, die beim Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V. ihr Anerkennungsjahr absolviert, selbst begeisterte Leistungsschwimmerin. Diese Leidenschaft begann schon in ihrer Kindheit. Mit Beginn ihrer Arbeit im Stadtteilbüro wurde es ihr schnell ein Anliegen, ein Schwimmkurs für die Kinder in der Nachbarschaft Stadtfeld anbieten zu können. Aus eigener Erfahrung weiß die junge Frau mit türkischem Hintergrund, wie wichtig solche Angebote sind. "Viele Kinder lernen heute nicht mehr ordentlich schwimmen. Das betrifft vor allem auch Mädchen mit Migrationshintergrund."

Bei den Familien aus der nahen Umgebung rannte Sentürk dann auch offene Türen ein. Die Mütter, die oft selbst nicht schwimmen lernen konnten oder durften, waren begeistert. Vielmehr noch die Kinder, die im vertrauten Rahmen ihrer Freunde und Geschwister sich für erste Schwimmzüge ins Wasser wagen können. "Solche außerschulischen Schwimmkurse sind gefragt!" sieht Sentürk ihre Vermutung bestätigt. Nur sind solche Kurse meist zu kostspielig oder einfach zu weit weg.

Schwimmkurs In diesem Fall macht das Programm "Dabei sein" des Hildesheimer Sportvereins Eintracht es möglich. Für einkommensschwache Familien werden mit "Dabei Sein" besondere Vergünstigungen möglich. Durch diese besondere Kooperation wurde der Kurs erschwinglich. Das Angebot, das Sentürk organisierte, war sofort ausgebucht. Und mit Ende Mai konnten 11 Kinder aus dem Stadtfeld im Alter von 6-12 Jahren sich jeden Freitagabend von einer Schwimm-Trainerin des Vereins Eintracht zu waschechten "Seepferdchen" ausbilden lassen.

"Die meisten haben es auch geschafft!" zieht Sentürk nun Resümee. Der Schwimmkurs war eindeutig ein Erfolgsprojekt. Und es wird einen Folgekurs geben, garantiert sie schon jetzt. Nicht nur für Kinder! Auch Erwachsene haben schon Interesse angemeldet.



Stadfeld-Logo/Motto neu

 


Stadtfeld live!

Der lebendige
Terminkalender
für die Nachbarschaft
Stadtfeld

Stadtfeld live! 12.18-01.19 Cover

Download:

Ausgabe 12.18+01.19




Verfügungsfonds

Stadtfeld

Logo1 - Idee

Sie haben eine gute Idee

für Ihre Nachbarschaft!

Machen Sie sie wahr!

Der Verfügungsfonds
macht's möglich!

Mehr Infos hier!

 

Downloads:

Infoflyer Verfügungsfonds

Antragsformular

 



Reinschauen!

Soz. Stadt ISEK Cover

Informieren Sie sich!

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept

(ISEK) liegt vor!

Die Leitplanung

der "Soziale Stadt"-Sanierungen

im Stadtfeld.

Als print-Version

im Stadtteilbüro Stadtfeld

für Sie einsehbar.

 

Link: ISEK-Download

(Stadt Hildesheim)

 


Stadtteilbüro

Stadtfeld

Stadtteilbüro Sprechzeit

Quartiers-

management

Soziale Stadt

Im Stadtfeld vor Ort!

Stadtteilbüro Stadtfeld

Triftäckerstr. 31

31135 Hildesheim

Ansprechpartner:

Jens-Hendrick Grumbrecht

Tel.: (05121) 92 76 671

E-Mail: info@gwe-stadtfeld.de


Bankverbindung

Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.

Volksbank Hildesheim eG

IBAN: DE28251933311082214300

BIC: GENODEF1PAT