.

Soziale Stadt kommt!

Soz Stadt_1Gute Nachrichten für das Hildesheimer Stadtfeld: "Soziale Stadt" kommt! Wie die HILDESHEIMER ALLGEMEINE ZEITUNG am 18.08.16 berichtete, ist neben dem Sanierungsgebiet "Nördliche Nordstadt" auch das Stadtfeld in das Städtebauförderprogramm von Bund und Land aufgenommen worden. Schon im vergangenen Jahr hatte die Stadt Hildesheim die "Vorbereitende Untersuchung" eingeleitet - nun ist die offizielle Bestätigung erfolgt. Zugesagt für 2016 sind zunächst 200.000 € - doch die Folgeanträge für 2017 sind bereits gestellt.

 

Mit Unterstützung durch Bund, Land und zuständige Kommune werden über "Soziale Stadt" in den kommenden Jahren voraussichtlich umfangreiche bauliche Sanierungen in den Fördergebieten, insbesondere auch für eine Aufwertung des Wohnumfeldes, möglich. In dem Planungs- und Umsetzungsprozess sind auch die Bürgerinnen und Bürger vor Ort gefragt und als "Experten" ihrer Nachbarschaft angesprochen.

Neu ist die "Soziale Stadt" für Hildesheim nicht - Stadtgebiete wie Drispenstedt und Fahrenheit haben in der Vergangenheit deutlich von "Soziale Stadt"-Prozessen profitiert.

 

Soz Stadt_2

Der "Beamten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim eG" (BWV) als starker Partner vor Ort zeigt seinerseits großen Investitionswillen. Bereits jetzt stehen viele der Wohnblöcke eingerüstet. Mit Dämmarbeiten setzt die Genossenschaft auf energetische Sanierung. So sind die Baugerüste und frischen Farben wie "gute Vorboten": ein positiver Wandel steht für das Stadtfeld ins Haus.

 

Download: Pressemitteilung HILDESHEIMER ALLGEMEINE ZEITUNG 18.08.16

Link: Homepage-Artikel zur Einleitungsphase "Sozialer Stadt" 2015



Stadfeld-Logo/Motto neu

 


Stadtfeld live!

Der lebendige
Terminkalender
für die Nachbarschaft
Stadtfeld

Stadtfeld live! 05.18 Cover

Download:

Ausgabe 05.18




Verfügungsfonds

Stadtfeld

Logo1 - Idee

Sie haben eine gute Idee

für Ihre Nachbarschaft!

Machen Sie sie wahr!

Der Verfügungsfonds
macht's möglich!

Mehr Infos hier!

 

Downloads:

Infoflyer Verfügungsfonds

Antragsformular

 



Soziale Stadt Stadtfeld

"Soziale Stadt" ist ein Städtebauförderprogramm von Bund, Ländern und Gemeinde.

Logos Städtebauförderung

"Soziale Stadt"


 

Die Stadt Hildesheim führt als zuständige Kommune "Soziale Stadt" im Stadtfeld durch.

Der Fachbereich Stadtplanung und Stadtentwicklung hat die Projektabwicklung und Koordination übernommen.

Ansprechpartner:

M. Sc. Jan Thomas

(Sanierungsplaner und Stadtplaner)

Stadtsanierung und Städtebauförderung

Logo Stadt Hildesheim

 


 

Für die Koordination "vor Ort" wurde ein Quartiersmanagement eingerichtet:

 

Soziale Stadt Stadtfeld

Quartiersmanagement

im Stadtteilbüro Stadtfeld

Triftäckerstr. 31

31135 Hildesheim

Tel. (05121) 9276671

Email: sozialestadt@gwe-stadtfeld.de

 

Logo ANP

Das städteplanerische Quartiersmanagement übernimmt

ARCHITEKTUR- UND PLANUNGS-GESELLSCHAFT mbH (ANP)

 

Ansprechpartner:

M.Sc. Marco Köster (Stadtplaner)

 

 

Logo

Das sozialplanerische Quartiers-management übernimmt

Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.

 

Ansprechpartner:

Jens-Hendrick Grumbrecht

(Dipl. Soz.Arb./päd.)