.

Einen Tag lang "Adrenalin pur!"

Heide Park Bob-BahnIn der Ferne reckt die Freiheitsstatue ihre Fackel in den Himmel. Hewidar, Evindar und Bergvedan stehen am Fuße des „Weißen Hauses“. In Wirklichkeit sind die drei Jugendlichen aus dem Hildesheimer Stadtfeld aber nicht in den USA. Weder laufen Sie durch New York City, noch posieren sie für ihr Handy-Foto in Washington D.C. Aber es ist fast genauso aufregend wie in NYC, vielleicht sogar noch ein wenig mehr. Denn eben kommen die Drei aus dem „Collossos“, Europas größter Holzachterbahn, und nun sind sie auf dem Weg zur „Krake“, der neusten Attraktion dieser Saison im Heide Park Soltau.

 

Dieser Wunsch stand schon lange ganz weit oben auf dem „Wunschzettel“. Wenn es im Stadtteilbüro mit Kindern um die Frage „Was wollen wir machen?“ ging, so kam diese Antwort meist zuerst: „Heide Park!“
Wunsch ist Wunsch!: Zum Schuljahres-Anfang lösten die Stadtteilbüro-Mitarbeiter ihr Versprechen ein – für elf Kids zwischen 11 und 16 Jahren ging es Ende August nun in den bekannten Vergnügungspark in der Lüneburger Heide. Sechs Mädchen und fünf Jungen hatten am 27.08.2011 einen ganzen Samstag lang Zeit, sich ausgiebig durch die Luft katapultieren zu lassen, um die eigene Achse geschleudert zu werden oder den freien Fall aus 90 Metern zu erleben. Psychische Belastungsproben, körperliche Grenzerfahrungen, kurz: Adrenalin pur!

 

Heide Park Krake

 

Immer wieder trafen die einzelnen Freundesgruppen dabei im Laufe des Tages zu verabredeten Zeiten aufeinander. Dann tauschten sie mit leuchtenden Augen und großen Gesten ihre Erlebnisse und Erfahrungen aus, gaben sich Tipps, und wenn sie sich nicht gerade gegenseitig aufzogen, ermutigten sie sich für den nächsten, ultimativen Abenteuer-Kick!

 

Die Gemeinwesenarbeiter des Stadtteilbüros hatten die Fahrt organisiert, so dass der Ausflug mit einem relativ geringen Teilnehmerbeitrag durchgeführt werden konnte. Der Verein „Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.“ hat die Fahrtkosten für die Unternehmung gesponsert.



Stadfeld-Logo/Motto neu

 


Stadtfeld live!

Der lebendige
Terminkalender
für die Nachbarschaft
Stadtfeld

Stadtfeld live! 05.18 Cover

Download:

Ausgabe 05.18




Schon vorgemerkt?

Sommerfest Stadtfeld

F4_Cajon&Rhythmus

am SA, 23.06.2018

 


Verfügungsfonds

Stadtfeld

Logo1 - Idee

Sie haben eine gute Idee

für Ihre Nachbarschaft!

Machen Sie sie wahr!

Der Verfügungsfonds
macht's möglich!

Mehr Infos hier!

 

Downloads:

Infoflyer Verfügungsfonds

Antragsformular

 



Reinschauen!

Soz. Stadt ISEK Cover

Informieren Sie sich!

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept

(ISEK) liegt vor!

Die Leitplanung

der "Soziale Stadt"-Sanierungen

im Stadtfeld.

Als print-Version

im Stadtteilbüro Stadtfeld

für Sie einsehbar.

 

Link: ISEK-Download

(Stadt Hildesheim)

 


Stadtteilbüro

Stadtfeld

Stadtteilbüro Sprechzeit

Quartiers-

management

Soziale Stadt

Im Stadtfeld vor Ort!

Stadtteilbüro Stadtfeld

Triftäckerstr. 31

31135 Hildesheim

Ansprechpartner:

Jens-Hendrick Grumbrecht

Björn Dannenberg

Tel.: (05121) 92 76 671

E-Mail: info@gwe-stadtfeld.de


Bankverbindung

Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.

Volksbank Hildesheim eG

IBAN: DE28251933311082214300

BIC: GENODEF1PAT