.

Poetry Kids aus dem Stadtfeld bringen Sommersong in Hitparade

F1_Chor"Seid Ihr soweit?" fragt Siggi Stern in die Runde gespannter Gesichter, die sich in dem Zimmer eng um die kleine Steroanlage versammelt hat. Freudiges Nicken – auf diesen Moment haben die Kinder lange gewartet. Soeben hat Musiker Siggi Stern die CD ins Fach geschoben – sein Zeigefinger schwebt über dem PLAY-Knopf. Premiere!: Gleich startet die Musik und die jungen "Stars" hören ihre eigenen, frisch abgemixten Lieder, die sie im Juli selbst eingesungen und eingespielt hatten. Fünf fröhliche "Sommersongs", mit eigens komponierten Texten. Einen ganz Monat schon liegen die letzten Einspielungen nun zurück. Inzwischen haben der Künstler Siggi Stern und sein Musiker-Kollege Christian Zatloukal mit viel Aufwand und Liebe zum Detail die einzelnen Tracks professionell abgemischt. Jetzt ist die erste kleine CD-Auflage der "Sommersongs 2018" erschienen. Heiß ersehnt von den Stadtfeld-Kindern, die bei dieser besonderen Produktion mitgewirkt haben. Zur heutigen "CD-Release-Party" am 17.08.18 sind alle 11 Mädchen und auch der eine und einzige männliche Teilnehmer gekommen. Pela, Alina, Fatima, Shahed, Evin, Rima, Ramyah, Dilay, Sahraa, Naseen, Melek und Wahel können es nun kaum erwarten, dass ihre Hit-CD losspielt.

Poetry Kids 2018Auch Jo Köhler vom Forum Literaturbüro e.V. in Hildesheim wollte sich diese "Erstvorführung" nicht entgehen lassen. Mit Projekten, Wettbewerben und verschiedenen Veranstaltungen regt der Dichter Köhler immer neu zu literarischen Auseinandersetzungen in der Stadt ein. Mit seinem Projekt "Poetry Kids 2018" waren in diesem Jahr vor allem junge Menschen eingeladen, mit Worten kreativ zu werden. Und zwar zum inspirierenden Oberthema "Liebeswelten".
Die Musiker Siggi Stern und Christian Zatloukal haben die "Poetry Kids" ins Stadtfeld getragen und unter der Überschrift "Sommersongs" ein Ferienzeitprojekt daraus gemacht. Der Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V. war als hiesiger Stadtteilverein schnell gewonnen. Die Caritas Hausaufgabenhilfe ETUI öffnete gerne die Räume ihrer zentralen Projektwohnung und begleiteten dieses exklusive Ferienprogramm in Organisation und Durchführung.  Auch die "Poetry Kids" im Stadtfeld ließen sich für die "Liebeswelten" schnell begeistern, denn wo immer Musik und Gesang im Spiel ist, da sind die Mädchen und Jungs gerne dabei!

F2_GitarreUnd so wurden in einer intensiven Projektwoche (vom 09. bis 13.07.18) die "Sommersongs" im Stadtfeld produziert. Die "Hausaufgabenhilfe" in der Triftäckerstraße 39 verwandelte sich in eine Kreativwerkstatt, in der mit den Kindern getextet, geprobt und eingespielt wurde.


Wie das ausgesehen hat, zeigte eine kleine Fotoshow vor der CD-Vorstellung. "Da haben wir Geräusche gesammelt," ruft Naseen und erzählt gemeinsam mit Fatima und Ramyah, wie sie mit einem Aufnahmegerät an ihren Lieblingsorten im Stadtteil waren, um Geräusche aufzunehmen – ein Türklingeln, eine quietschende Schaukel, trockene Blätter unter den Schuhen ... Aus den vielen Einzelgeräuschen hat Christian Zatloukal dann einen Klangteppich collagiert, der zum Hintergrund für den Song "So klingt das Stadtfeld" wurde.

F6_Textlernen ProbeAuch aus den gesammelten "Leib- und Magenspeisen" der Kinder kann man spielend leicht ein Lied kreiieren: "Chicken Döner", heißt der entstandene Ohrenschmaus. Und hinter dem Titel "Find ich cool" verbergen sich all die "Lieblingssachen", die die Kids im Stadtfeld gerne machen. Eines der ultimativen "Lieblingslieder" aller Kinder ist der Radio-Hit "Lieblingsmensch" von Namika. An einem Vormittag waren die "Poetry Kids" herausgefordert, einen Steckbrief zu ihren eigenen Lieblingsmenschen zu schreiben. Die Ergebnisse wurden wiederum zur Grundlage für eine Neuinterpretation und Coverversion: "Hallo Lieblingsmensch!"

 

F3_KreativSessionF5_Textfabrik

 

Natürlich wurde nicht nur gearbeitet, sondern auch gekocht, gegessen, gespielt und ausprobiert. Gleich an zwei Tagen kam sogar ein Team von Radio Tonkuhle, um über die "Poetry Kids" im Stadtfeld zu berichten. Eine Reporterin interviewte die Nachwuchs-Künstler und beobachtete das Geschehen in der kleinen "Kreativfabrik". Entstanden ist ein halbstündiger Radiobeitrag, der am 18.07.18 auf der Frequenz 105,3 über den Äther ging und der als Bonus-Track seinen Weg auch auf die "Sommersongs"-CD gefunden hat.        

F4_SuperstarsNun sind alle Kinder wieder im ehemaligen Tonstudio versammelt und haben die Ohren gespannt Richtung Box. "Dann los!" sagt Siggi Stern endlich und drückt den PLAY-Knopf.
Schon mit den ersten Takten aus den Boxen sind die Kinder voll dabei. In den Gesang steigen sie wie auf Kommando gleich mit ein. Obwohl die letzten Proben und Einspielungen schon Wochen zurück liegen – der Text sitzt. Und es ist Stimmung in der Hausaufgabenhilfe! Vor allem als "Lieblingsmensch" in der Stadtfeld-Version startet, sind die "Poetry Kids"-Superstars kaum zu halten.

Als dann am Ende der CD-Release-Party die Abstimmung ansteht, welcher der "Sommersongs" bei der Hildesheimer Hitparade von Radio Tonkuhle an den Start gehen soll, ist das Ergebnis fast schon klar. Und tatsächlich ergibt die Auszählung eine überwältigende Mehrheit: "Lieblingsmensch" soll in der Hitparade ins Rennen gehen – für die Mädchen und Jungen einfach die "Nummer 1".  

Am Mittwoch, 12.09.18 wird die Stadtfeld-Version von "Lieblingsmensch" erstmals bei Radio Tonkuhle präsentiert. Ab dem 13.09.18 kann dann "gevotet" werden.
Machen Sie mit: Einfach auf www.tonkuhle.de auf der Hauptseite die "Hildesheimer Hitparade" wählen und den Song "Lieblingsmensch" in der Stadtfeldversion voten. Helfen Sie mit, "Lieblingsmensch" von den "Poetry Kids Stadtfeld" ganz nach vorne und auf "Platz 1" zu bringen.

Das Projekt "Poetry Kids" des Forum Literaturbüro wurde gefördert von der Klosterkammer Hannover, der Johannishofstiftung, der Jugendstiftung der Sparkasse Hildesheim, dem Landschaftsverband Hildesheim, der Friedrich Weinhagen Stiftung, der Stadt Hildesheim, der Bürgerstiftung und der Heinrich Dammann Stiftung.

 

Text:

Jens-Hendrick Grumbrecht

Fotos:

Christian Zatloukal



Stadfeld-Logo/Motto neu

 


Stadtfeld live!

Der lebendige
Terminkalender
für die Nachbarschaft
Stadtfeld

Stadtfeld live! 12.18-01.19 Cover

Download:

Ausgabe 12.18+01.19




Verfügungsfonds

Stadtfeld

Logo1 - Idee

Sie haben eine gute Idee

für Ihre Nachbarschaft!

Machen Sie sie wahr!

Der Verfügungsfonds
macht's möglich!

Mehr Infos hier!

 

Downloads:

Infoflyer Verfügungsfonds

Antragsformular

 



Reinschauen!

Soz. Stadt ISEK Cover

Informieren Sie sich!

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept

(ISEK) liegt vor!

Die Leitplanung

der "Soziale Stadt"-Sanierungen

im Stadtfeld.

Als print-Version

im Stadtteilbüro Stadtfeld

für Sie einsehbar.

 

Link: ISEK-Download

(Stadt Hildesheim)

 


Stadtteilbüro

Stadtfeld

Stadtteilbüro Sprechzeit

Quartiers-

management

Soziale Stadt

Im Stadtfeld vor Ort!

Stadtteilbüro Stadtfeld

Triftäckerstr. 31

31135 Hildesheim

Ansprechpartner:

Jens-Hendrick Grumbrecht

Tel.: (05121) 92 76 671

E-Mail: info@gwe-stadtfeld.de


Bankverbindung

Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.

Volksbank Hildesheim eG

IBAN: DE28251933311082214300

BIC: GENODEF1PAT