.

Hart oder Zart: Geschlechterrollen auf der Spur

Hart oder Zart In den vergangenen Osterferien hat der Aktivspielplatz zusammen mit der Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V. das Projekt „Zart oder Hart – typisch Jungs, typisch Mädchen“ veranstaltet und dazu viele Kinder aus Hildesheim und dem Stadtfeld eingeladen.
In den zwei Aktionstagen wurde viel über Vorurteile und Rollenverteilung (z.B. Jungen können besser Fußball spielen und Mädchen besser Windeln wechseln) von Jungs und Mädchen gesprochen. Auch über Justin Bieber und Selina Gomez wurde sich unterhalten: Sie waren jeweils die Vertreter der Geschlechter. Gemeinsam überlegten die Kinder, welche Sportarten „typisch Mädchen- oder Jungensport“ sind und warum das so ist.

Aber auch ein Wettkampf durfte bei diesen Projekttagen nicht fehlen. Hier mussten die Jungen und Mädchen „typische Jungenarbeit“ bzw. „typische Mädchenarbeit“ machen. Es wurden Nägel ins Holz geschlagen, Fingernägel lackiert, eine Puppe gewickelt und auf eine Torwand geschossen. Die Königsdisziplin war das Modeln des „typischsten“ Mädchens bzw. Jungen vor einer Jury.
Schnell war klar, dass es keine typischen Mädchen oder Jungen gibt. Alle Teilnehmer/innen der Projekttage fanden, dass alle Arten von Sport oder andere Sachen genauso für Mädchen wie auch Jungs gut sind.

 

Typisch JungsTypisch Mädchen

Das Highlight der Aktionstage war ein Film mit den Kindern, die das Lied „Glücklich“ von Farin Urlaub neu interpretiert haben. Das originelle Musikvideo ist nun fertig geschnitten. Am Freitag, der 13. Juni soll die feierlich Premiere des Videos im Aktivspielplatz statt. Dazu laden wir alle herzlich um 15:00 Uhr auf den Aktivspielplatz (Von-Thünen-Str. 7) ein.

Text/Fotos:

Nick Stucke



Stadfeld-Logo/Motto neu

 


Stadtfeld live!

Der lebendige
Terminkalender
für die Nachbarschaft
Stadtfeld

Stadtfeld live! 05.18 Cover

Download:

Ausgabe 05.18




Schon vorgemerkt?

Sommerfest Stadtfeld

F4_Cajon&Rhythmus

am SA, 23.06.2018

 


Verfügungsfonds

Stadtfeld

Logo1 - Idee

Sie haben eine gute Idee

für Ihre Nachbarschaft!

Machen Sie sie wahr!

Der Verfügungsfonds
macht's möglich!

Mehr Infos hier!

 

Downloads:

Infoflyer Verfügungsfonds

Antragsformular

 



Reinschauen!

Soz. Stadt ISEK Cover

Informieren Sie sich!

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept

(ISEK) liegt vor!

Die Leitplanung

der "Soziale Stadt"-Sanierungen

im Stadtfeld.

Als print-Version

im Stadtteilbüro Stadtfeld

für Sie einsehbar.

 

Link: ISEK-Download

(Stadt Hildesheim)

 


Stadtteilbüro

Stadtfeld

Stadtteilbüro Sprechzeit

Quartiers-

management

Soziale Stadt

Im Stadtfeld vor Ort!

Stadtteilbüro Stadtfeld

Triftäckerstr. 31

31135 Hildesheim

Ansprechpartner:

Jens-Hendrick Grumbrecht

Björn Dannenberg

Tel.: (05121) 92 76 671

E-Mail: info@gwe-stadtfeld.de


Bankverbindung

Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.

Volksbank Hildesheim eG

IBAN: DE28251933311082214300

BIC: GENODEF1PAT